Zytologie

Wir befassen uns mit der Struktur und der Funktionsweise der Zellen, die wir ebenfalls im eigenen Labor untersuchen können. Eine zytologische Untersuchung gibt Aufschluss darüber, ob es sich bei den entnommenen Zellen um unauffällige, auffällige oder krebsverdächtige Zellen handelt.

mikroskop2

Anhand der angefertigten Ausstriche suchen wir unter dem Mikroskop nach veränderten Zellen. Anschließend werden die Zellen und deren Wertigkeit anhand ganz spezieller Kriterien beurteilt. Krebsverdächtige Zellen müssen immer durch eine Gewebsprobe mit anschließender histologischer Untersuchung bestätigt werden.

Dazu werden Abstriche und Gewebeproben von z.B. Ohr, Haut, Vagina, Lymphknoten, Blut, Urin, Knochenmark u.v.m. untersucht.